Alle Artikel mit dem Schlagwort: Instandhaltung

Die Instandhaltung eines Kaminofens bedarf keiner großen Mühen. Trotzdem sollten Sie Ihren Kaminofen regelmäßig pflegen und warten. Bei allen technischen Fragen oder dem Bestellen sowie dem Einbau von Ersatz- oder Verschleißteilen hilft Ihnen der Fachhandel. Er ist Ihr persönlicher und kompetenter Ansprechpartner. Wer die Instandhaltung seines Kaminofens selbst in die Hand nehmen möchte, der sollte den Feuerraum und die Abgaswege regelmäßig gründlich von Ruß oder Ablagerungen befreien. Zudem lohnt es sich, die Auskleidung des Feuerraumes jährlich zu untersuchen, um zu prüfen, ob alle Steine intakt sind. Sie muss erst erneuert werden, wenn Stücke herausbrechen und die dahinter liegende Feuerraumrückwand sichtbar wird. Risse in den Steinen beeinträchtigen die Brauchbarkeit Ihres Kaminofens nicht. Funktionsteile, die bewegt werden, können bei Bedarf mit einem Spezialfett aus dem Fachhandel behandelt werden. Generell sollte immer auf die individuellen Hinweise zur Instandhaltung Ihres Kaminofens geachtet werden.